Archiv 2018

Kreischorverbandstag 2018 Seulingen

 

Der Kreischorverbandstag 2018 fand am 3. März im Bürgerhaus in Seulingen statt. Nach der musikalischen Eröffnung  durch den gastgebenden MGV von 1880 Seulingen unter dem Dirigat von Frank Bodemeyer gegrüßte der 1. Vorsitzende des MGV, Olaf Robisch, die anwesenden Delegierten. Unter der Leitung der 1. Vorsitzenden des KCV Andrea Strüder trat dann die Versammlung in die Bearbeitung der umfangreichen Tagesordnung ein. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Satzungsänderung gelegt, die durch den Austritt des CVNB aus dem Deutschen Chorverband notwendig geworden ist. Der Austritt, so erläuterte Präsidiumsmitglied Andreas Büssenschütt im weiteren Verlauf der Versammlung, bringe aber auch einige Vorteile mit sich. So konnte ein besserer GEMA-Vertrag abgeschlossen werden und für die einzelnen Chöre sinken die Kosten.

Die Versammlung hat die Satzungsänderung mit kleinen Änderungen beschlossen. Der nächste Verbandstag findet am 23.3.2019 in Schwiegershausen statt. Das Freundschaftsingen soll ebenfalls im März erfolgen.

125 Jahre MGV Cäcilia Werxhausen

 

Mit einem Freundschaftssingen der besonderen Art feierte der MGV Cäcilia Werxhausen seinen 125jährigen Geburtstag. Freundschaftssingen an sich sind nicht das Besondere. Das Besondere diese Jubiläumsfestes war das Ambiente, in dem das Fest und das Singen mit befreundeten Chören statt gefunden hat. Hier der Bericht das Vereins:

Zu dem vom MGV eingeladenen Freundschaftssingen, nahmen neun befreundete Chöre teil.

Die Veranstaltung fand im „Alten Kuhstall“ des Gutshofs der Familie Ebert statt.
Mit viel Arbeit und Mühen richteten die aktiven Mitglieder den alten Kuhstall, der
zwischenzeitlich als Abstellplatz für die alten Lanz-Bulldog Trecker genutzt wird, her und schmückten ihn. Eine große Auftrittsbühne und Sitzgelegenheiten für die über 220 erschienenen Personen wurde aufgebaut.
Nach der Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden Klaus Borchard, brachten die Chöre, mit unterschiedlichen Besetzungen und Stilrichtungen, ihr Liedgut mit großem Erfolg und viel Beifall vom Publikum, dar. Es war eine große Werbung für den Chorgesang.
Das Repertoire reichte vom Volkslied über Klassik und Schlager bis zu Pop.
Als Moderatoren führten Ulrich Rahlfs und Maximilian Ebert durch den Abend .
Am Ende der über 3,5 stündigen, kurzweiligen Veranstaltung, bedankte sich der Vorsitzende bei allen Sängern und Sängerinnen, den Sponsoren, sowie bei den vielen freiwilligen Helfern, die für die Bewirtung der Gäste sorgten.
Der Abend klang in geselliger Runde aus.
Viele Gäste verabschiedeten sich mit einem ganz besonderen Dank für das gelungene Freundschaftssingen.


Klaus Borchard

1. Vositzender

 

Kreischorverband Südniedersachsen e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreischorverband Südniedersachsen e. V.